Einzelsupervision

Es gibt vielfältige Situationen, die eine Einzelsupervision sinnvoll machen:

  • Sie haben eine neue berufliche Aufgabe übernommen und möchten die Einarbeitungszeit gut nutzen.
  • Sie sind in einer leitenden Stellung tätig und suchen Unterstütung in der Wahrnehmung der Leitungsaufgaben.
  • Sie sind auf der Suche nach beruflicher Veränderung.
  • Sie fühlen sich ausgebrannt und möchten Möglichkeiten der Entlastung entdecken.
  • .....

In der Regel hat eine Supervisionssitzung eine Dauer von 90 Minuten. Die Dauer des Supervisionsprozesses ist vom Beratungsbedarf abhängig. Entsprechende Verabredungen treffe ich zu Beginn des gemeinsamen Arbeitens.